AGB

Der Camping Travel Club bietet mit Produkten wie Camping Cheque, Holiday Cheque, Silver Card und Gold Card der Kawan Group, vereinfachte Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 1 276 500.00 Euro, eingetragen in das Handelsregister von Chalon sur Saône unter der Nummer 418 679 643, dessen Ge-schäftssitz Espace Entreprises, 12, rue Alfred Kastler, 71530 FRAGNES ist und dessen Verwaltungssitz l’Espace Don Quichotte, 547, quai des Moulins, 34201 Sète ist, Aufenthalte in der Nebensaison an. Die innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer der Gesellschaft Kawan Group lautet: FR61418679643. Der Kunde kann die Gesellschaft Kawan Group unter folgender Telefonnummer erreichen: 00 333 85 72 29 90 von monatgs bis freitags von 09h00 bis 18h und samstags von 9h bis 12h und von 13h bis 17h00. Kawan Group ist eingetragen im Register der Reisebüros bei ATOUT France unter der Nummer I-MO71100003 und weist eine finanzielle Garantie nach, die von der Caisse d’Epargne et de Prévoyance de Bourgogne Franche-Comté, 1, rond-point de la Nation, 21000 Dijon, Frankreich zur Verfügung ge-stellt wird, sowie eine Berufshaftpflichtversicherung bei der Allianz Iard, 87, rue de Richelieu, 75002 Paris, Frankreich. Die Marken «Camping Travel Club», «Camping Cheque» und «Holiday Cheque» sind beim französischen Markenamt INPI eingetragene Marken und Eigentum der Gesellschaft Kawan Group. Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich für Kunden, im rechtlichen Sinne, die ausschließlich auf eigene Rechnung handeln. Sie gelten für alle Verkäufe des Camping Travel Clubs durch die Kawan Group, die über die Reservierungs- und Informationszentrale und/oder die Webseite www.campingtravelclub.com und/oder einen Vertriebspartner getätigt wurden. Der Kunde erklärt, vor der Bestätigung seiner Bestellung von den vorliegenden allgemeinen Ge-schäftsbedingungen Kenntnis genommen zu haben. Die Bestätigung der Bestellung gilt demnach als uneingeschränkte Zustimmung der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedinugen gelten ab dem 1. Dezember 2015. Die Gesellschaft Kawan Group behält sich das Recht vor, die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedin-gungen jederzeit durch die Veröffentlichung einer neuen Version auf der Online-Verkaufsseite www.campingtravelclub.com zu ändern. Es gelten die zum Datum der Bestätigung der Bestellung gülti-gen Verkaufsbedingungen.

DEFINITIONEN

Alle in diesem Paragraphen fettgedruckten Begriffe der allgemeinen Geschäftsbedingungen, egal ob in der Einzahl oder Mehrzahl genutzt, haben folgende Bedeutungen, die nachstehend definiert sind:

«Artikel»: bezeichnet den oder die Güter, die Gegenstand einer Bestellung sind; «Gut»: bezeichnet die Gutscheine in Papierform oder die elektronischen Einheiten, die es ermöglichen, im Netz des Camping Travel Clubs zu übernachten und die auf der Webseite oder von der Reservie-rungs- und Informationszentrale zum Kauf angeboten werden; «Silver Card Karte» «Gold Card Karte»: aufladbare Chipkarten, die es ermöglichen, Übernachtungen in der Nebensaison auf Campingplätzen, in Hotelresidenzen, Hotels und Riads des Camping-Travel-Club-Netzes vorauszubezahlen;

«Reservierungs- und Informationszentrale»: bezeichnet das Call- und Informationscenter des Verkäu-fers für die Bestellung von Artikeln/Gütern oder die Reservierung von Übernachtungen im Camping-Travel-Club-Netz. Der Kunde kann die Reservierungs- und Informationszentrale unter folgender Nummer erreichen: 00 333 85 72 29 90 von montags bis freitags von 09h00 bis 18h und samstags von 9h bis 12h und von 13h bis 17h00.

«Bestellung»: bezeichnet die Anfrage von Gütern vom Kunden an den Verkäufer; «Allgemeine Verkaufsbedingungen»: bezeichnet die allgemeinen Verkaufsbedingungen, die Gegen-stand der vorliegenden Bedingungen sind; «Vertrag»: bezeichnet das vorliegende Schriftstück samt seiner Präambel und seinen Anhängen sowie alle nach dem Übereinkommen der Parteien zugefügten Zusatzartikel, Substitutionen, Erweiterungen oder Erneuerungen; «Lieferfrist» : bezeichnet den Zeitraum zwischen dem Datum der Bestätigung der Bestellung und dem Datum der Lieferung der Bestellung beim Kunden; «Versandkosten»: dem Verkäufer entstandene Kosten für die Beförderung der Bestellung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse;

«Europa-Guide»: jedes Jahr vom Verkäufer publizierter Guide, der die Mitglieder-Etablissements des Camping-Travel-Club-Netzes angibt;

«Lieferung»: Versand des Artikles an den Kunden;

«Art der Lieferung»: bezeichnet alle zum Zeitpunkt der Bestellung verfügbaren Standard- oder Ex-presslieferungen;

«Preis»: bezeichnet den Stückpreis eines Gutes; dieser Wert versteht sich inklusive Steuern und ohne Versandkosten;

«Gesamtpreis»: bezeichnet den kumulierten Gesamtbetrag der Güter der Bestellung ; dieser Betrag versteht sich inklusive Steuern.;

«Gesamtpreis inkl. Versandkosten»: bezeichnet den Gesamtpreis inklusive Versandkosten ; dieser Betrag versteht sich inklusive Steuern;

«Camping-Travel-Club-Netz»: bezeichnet die Etablissements, die über den Verkäufer Übernachtungen in der Nebensaison anbieten;

«Service»: bezeichnet jeglichen, im Katalog oder auf der Webseite, angebotenen Service;

«Webseite»: bezeichnet die vom Verkäufer für die Kommerzialisierung seiner Güter benutzte Online-Verkaufssite «www.campingtravelclub.com»;

«Verkäufer»: bezeichnet die Gesellschaft Kawan Group ;

«Online-Verkauf» : bezeichnet die Kommerzialisierung der Güter des Verkäufers über die Webseite;

Bezüge auf den Camping Travel Club sind, soweit nicht anders angegeben, Bezüge auf den Camping Travel Club des vorliegenden Vertrages.

Bezüge auf die Singularform schließen die Pluralform ein und umgekehrt.

Bezüge auf den einen Genus schließen immer das andere Geschlecht mit ein.

LEISTUNGEN DES CAMPING TRAVEL CLUBS

Der Camping Travel Club bietet seinen Kunden den Verkauf von namensgebundenen Gutscheinen in Papierform oder als elektronische Einheiten mit einem Stückwert von 16 Euro, die gegen die Miete eines Stellplatzes, eines Chalets, eines eingerichteten Zeltes oder eines Mobile Homes auf einem Campingplatz oder die Miete einer Unterkunft in einer Hotel-Residenz, einem Hotel oder Riad in der Nebensaison in den Etablissements des Camping-Travel-Club-Netzes eingetauscht werden können.

MIETE EINES CAMPINGSTELLPLATZES

Der für die Miete eines Camping-Stellplatzes benutzte Gutschein in Papierform oder die elektronische Einheit im Wert von 16€ berechtigt gemäß den Annahmedaten zu einer Übernachtung in der Neben-saison für 2 Personen auf einem der Campingplätze des Camping-Travel-Club-Netzes in Europa und in Marokko. Der Stellplatz beinhaltet einen Standardstellplatz für einen Wohnwagen+Fahrzeug oder 1 Wohnmobil oder 1 Zelt mit 6A Strom (bzw. maximal 5kW pro Tag), Zugang zu den warmen Duschen, sowie den Empfang eines Hundes, auf Campingplätzen, die diese akzeptieren. Der Preis beinhaltet nicht die Kurtaxe/Umweltabgaben, zusätzliche Personen, einen 6A (oder maximal 5kW pro Tag) über-schreitenden Stromverbrauch, sowie jegliche andere Leistung, die zum geltenden Tarif des Camping-platzes berechnet wird.

Die Miete eines Stellplatzes auf einem Campingplatz des Camping-Travel-Club-Netzes benötigt keiner vorherigen Reservierung. Die Aufenthaltsdauer auf dem Campingplatz ist nicht begrenzt.

MIETE EINES EINGERICHTETEN ZELTES, EINES MOBILE-HOMES, CHALETS UND EINER UNTERKUNFT IN EINER HOTEL-RESIDENZ, EINEM HOTEL ODER RIAD

Die für die Miete eines eingerichteten Zeltes, eines Mobile-Homes, eines Chalets oder einer Unter-kunft in einer Hotel-Residenz, einem Hotel oder Riad benutzten elektronischen Einheiten mit einem Stückwert von 16€ berechtigen gemäß den Annahmedaten zu einer Übernachtung in der Nebensaison für 4 Personen in einer der 300 Etablissements des Camping-Travel-Club-Netzes. Die detaillierten Informationen über die gelieferten Leistungen der Unterkunft sind auf der Webseite des Verkäufers oder im Europa-Guide aufgeführt. Der Preis pro Übernachtung und Unterkunft wird auf der Webseite des Verkäufers und im Europa-Guide festgelegt und entspricht einer Anzahl an Einheiten im Wert von 16 Euro mit einem Mindestpreis von 32 Euro pro Nacht. Die Mindestaufenthaltsdauer in diesen Unter-künften beträgt zwei Übernachtungen.

RESERVIERUNG VON MOBIL-HOMES, CHALETS, EINGERICHTETEN ZELTEN UND UNTERKÜNFTEN IN HOTEL-RESIDENZEN, HOTELS ODER RIADS

Um die Verfügbarkeit zu den vom Kunden gewünschten Daten garantieren zu können, muss der Kun-de im Voraus reservieren.

Die Reservierung ist möglich:

– Im Internet: www.campingtravelclub.com

– Per Telefon: 03 85 72 29 90 aus Frankreich oder 00 333 85 72 29 90 aus einem anderen Land

Von Januar bis März: montags bis freitags 9h00 bis 18h00

Von April bis September: montags bis freitags von 9h00 bis 18h00 und samstags von 9h00 bis 12h00 und von 13h bis 17h00

Von Oktober bis Dezember: montags bis freitags von 9h00 bis 12h00 und von 14h00 bis 18h00

– Per Post: Camping Travel Club Reservierungszentrale, Kawan Group, Zone des Alleux – CS 81010 22101 DINAN cedex–Frankreich

Grundsätzlich sind die angebotenen Aufenthalte verfügbar, vorbehaltich der Überprüfung durch den Verkäufer beim jeweiligen Etablissement. Änderungen stellen eine Ausnahme dar und sind unabhän-gig vom Willen des Verkäufers.

Der Verkäufer behält sich eine Frist von 24 Stunden vor, um die Reservierung per Mail oder Telefon zu bestätigen.

Der Preis der Aufenthalte

Die Preise der Aufenthalte sind in Euro angegeben und bei der Reservierungs- und Informationszent-rale (03 85 72 29 90 aus Frankreich oder 00 333 85 72 29 90 aus einem anderen Land) oder auf der Web-seite www.campingtravelclub.com zu erfahren. Preise und Tarife werden vom Verkäufer zum Zeit-punkt der Buchung bestätigt. Der angegebene Pauschalpreis entspricht dem gebuchten Zeitraum und der Anzahl der angegebenen Personen. Inklusive sind außerdem der normale Verbrauch von Wasser, Gas und Elektrizität, ein Parkplatz für ein Fahrzeug und der Zugang zur Infrastruktur des Etablissements, die für Empfang und Freizeit vorgesehen ist, außer bei Angabe des Gegenteils.

Der bei der Reservierung angebotene Preis ist nicht mit Sonderangeboten kumulierbar. Sonderange-bote sind nicht rückwirkend anwendbar und gelten nur während der angegebenen Gültigkeitsdauer.

Der Preis beinhaltet nicht:

– Reiserücktrittsversicherung (Option), optinale Versicherungsangebote und Serviceleistungen, End-reinigung (manche Campingplätze inkludieren diese bei der Reservierung), Bettwäsche, zusätzliche Leistungen (z.B. zusätzliche Personen, ein Haustier, Anmietung eines Safes, von Babyzubehör, u.a.), kostenpflichtige, vom Etablissement organisierte Aktivitäten, Kurtaxe oder andere Gemeindesteuern. Diese Taxen sind vor Ort zu entrichten, wenn zum Zeitpunkt der Buchung nicht anders angegeben. Die Preise beinhalten nie die Kosten für den Transport oder persönliche Ausgaben.

Die Belegung der Mietuntkünfte ist auf die bei der Reservierung angegebene Anzahl an Personen be-grenzt und dies begrenzt auf die für die Unterkunft im Camping-Travel-Club-Angebot vorgesehene maximale Anzahl an Personen. Ein Baby oder ein Kind zählen als eine Person.

Jede Änderung der Anzahl der Personen durch den Kunden, muss speziell bei der Reservierungs- und Informationszentrale angefragt werden; und dies 6 Tage vor der Ankunft des Kunden beim Aufent-haltsort. Jede Änderung zieht die Anwendung der unter den Paragraphen „Änderungen” aufgeführten „Konditionen“ nach sich.

Zahlungskonditionen

Die Reservierung impliziert das volle Einverständnis des Kunden mit den allgemeinen Verkaufsbedin-gungen und den besonderen Bedingungen.

Die Bezahlung der Miete des Mobile-Homes, Chalets oder eingerichteten Zeltes und der Unterkunft in einer Hotel-Residenz, einem Hotel oder Riad kann nur mit den elektronischen Einheiten einer „Silver Card“ oder „Gold Card“ getätigt werden.

Der Gesamtbetrag des Aufenthaltes wird vom Käufer spätestens 5 Tage vor dem Ankunftsdatum ab-gebucht.

Sollte die Anzahl an Einheiten auf der Karte „Silver Card“ oder „Gold Card“   sich als unzureichend für die Begleichung der Gesamtheit des Aufenthaltes erweisen, wird der Kunde im Voraus darauf hinge-wiesen und muss bis spätestens 6 Tage vor seiner Ankunft im Etablissement die für die Begleichung notwendige Anzahl an Einheiten nachladen. Andernfalls wird die Reservierung storniert.

Änderung einer Reservierung

Jede Änderung einer vom Kunden bestätigten Reservierung muss schriftlich und spätestens 6 Tage vor der Ankunft im Etablissement per E-Mail angefragt werden und wird schriftlich per E-Mail vom Verkäu-fer beantwortet. Als Änderung gilt eine Abweichung, die nicht das Wesentliche der Buchung betrifft, d.h. Reiseziel, Daten und Unterkunft. Eine Ablehnung der Änderung wird dem Kunden unverzüglich unter Angabe der Gründe mitgeteilt. Der Kunde kann in diesem Fall entweder die ursprüngliche Bu-chung aufrecht erhalten oder diese stornieren. In diesem Falle ist der Kunde keine Kosten schuldig.

5 Tage vor Ankunft beim Etablissement ist keine Änderung mehr möglich und in diesem Fall hat der Kunde kein Anrecht auf Rückerstattung seines Aufenthaltes.

Stornierung

Im Falle einer Stornierung muss der Kunde unverzüglich die Reservierungs- und Informationszentrale verständigen. Per E-Mail: contact@campingtravelclub.com oder per Telefon: 03 85 72 29 90 aus Frank-reich oder 00 333 85 72 29 90 aus einem anderen Land

Von Januar bis März: montags bis freitags von 9h00 bis 18h00

Von April bis Septmeber: montags bis freitags von 9h00 bis 18h00 und samstags von 9h00 bis 12h und von 13h bis 17h00

Von Oktober bis Dezember: montags bis freitags von 9h00 bis 12h00 und von 14h00 bis 18h00

Bei jeder Stornierung durch den Kunden werden folgende Kosten fällig:

Der Betrag der Stornierungsversicherung wird nie zurückerstattet.

Abgebrochene oder verkürzte Aufenthalte oder jede vom Kunden aus nicht genutzte Leistung, aus welchem Grund auch immer, geben kein Anrecht auf eine Rückerstattung.

Ankunft und Konditionen während des Aufenthaltes

Nach der Begleichung des Aufenthaltes erhält der Kunde (per E-Mail oder per Post) eine Bestätigung mit einer Zusammenfassung der Reservierung, die als Reservierungsbestätigung gilt und vom Kunden bei seiner Ankunft im Etablissement vorzuzeigen ist. Im Allgemeinen ist die Ankunftszeit in den Etablissements ab 16h00 und die Abreisezeit vor 10h00. Außerhalb der genannten Zeiten empfehlen wir Ihnen, das Etablissement zu informieren, denn eventuelle zusätzliche Kosten wegen einer verspäteten Ankunft sind allein vom Kunden zu tragen. Falls das Etablissement innerhalb von 24 Stunden keine Benachrichtigung von Ihnen erhalten hat, kann der Verkäufer über die Unterkunft verfügen, ohne dem Kunden eine Entschädigung leisten zu müssen.

Der Kunde hat die Regelungen des Etablissements einzuhalten. Bei Nichteinhaltung, die zum Verweis

vom Gelände des Etablissements führt, erfolgt keinerlei Rückerstattung oder Entschädigung. Der Kunde haftet selbst für seine persönlichen Gegenstände. Dem Kunden obliegt es, sich gegen die Folgen von Verlust, Diebstahl oder eventuelle andere Schäden während des Aufenthaltes zu versichern.

Im Falle von höherer Gewalt oder zufälligen Ereignissen haften weder Verkäufer noch das

Etablissement für eventuelle schädliche Einwirkungen auf den Aufenthalt des Kunden (Dürre, Überschwemmungen, Ausfall von Strom, Wasser, Gas; Streiks, Bauarbeiten u.a.). Als Bauarbeiten gelten der Bau von Straßen, Gebäuden etc, die in der Umgebung Ihres Urlaubsortes stattfinden können. Der Verkäufer bemüht sich den Kunden über eventuell auftretende Störungen zu informieren, soweit er selbst darüber informiert worden ist.

BESTPREISGARANTIE

Für den Fall, dass der Kunde einen Aufenthalt in einem Etablissement des Camping-Travel-Club-Netzes reserviert hat und dass er innerhalb von 7 Tagen nach seinem Kauf und mindestens 30 Tage vor Beginn seines Aufenthaltes einen billigeren Preis für denselben Aufenthalt auf einer anderen Internetseite finden sollte, verpflichten sich der Verkäufer ihm die Differenz auf seine Silver Card oder Gold Card gutzuschreiben. Dieses Angebot betrifft ausschließlich die auf einer der Internetseiten des Verkäufers oder bei der Reservierungs- und Informationszentrale gekauften Aufenthalte und für die bei der Validierung der Reservierung eine Bestätigungsnummer übermittelt wurde. Das Angebot gilt ausschließlich für einen genau identischen Aufenthalt:

– Identisches Etablissement und identische Unterkunftsart

– Identischer Beginn, identisches Ende und identische Dauer des Aufenthaltes

– Identische Verkaufsbedingungen (wie Konditionen für die Mietkaution, die Bezahlung, die Stornierung und die Änderung des Aufenthaltes…)

Der Aufenthalt muss zum Zeitpunkt der Anfrage auf der anderen Internetseite erhältlich sein. Der beim Verkäufer reservierte Aufenthalt versteht sich ohne Bearbeitungsgebühren, ohne Sonderangebote, „Paketangebote“ und „Privatverkäufe“.

Modalitäten der Bearbeitung der Anfrage:

Die Anfrage muss spätestens innerhalb 7 Kalendertagen nach der beim Verkäufer getätigten Reservierung und mindestens 30 Tage vor Beginn des Aufenthaltes per E-Mail an folgende Adresse geschickt werden: Die E-Mail muss folgende Informationen beinhalten:

– eine Kopie der vom Verkäufer verschickten Reservierungsbestätigung

– das Bildschirmfoto der konkurrierenden Internetseite mit dem Angebot mit dem billigeren Preis, als

den, den Sie bezahlt haben. Das Bildschirmfoto muss die letzte Etappe (letzte Etappe vor der Bezahlung) der Bestellung auf der anderen Internetseite sein und alle grundlegenden Elemente der Bestellung enthalten.

Nach Überprüfung durch die Mitarbeiter des Verkäufers und wenn alle Bedingungen des Angebotes erfüllt sind, wird die Preisdifferenz des Aufenthaltes des Kunden auf seine Silver Card oder Gold Card gutgeschrieben.

ETABLISSEMENTS DES CAMPING-TRAVEL-CLUB-NETZES

Die Liste der zum Camping-Travel-Club-Netz gehörenden Etablissements ist im Europa Guide aufgeführt und zusätzlich einsehbar auf der Webseite: www.campingtravelclub.com. Der Europa Guide des laufenden Jahres bestätigt offiziell die Liste der Etablissements, die die Gutscheine in Papierform oder die elektronischen Einheiten annehmen. Das Camping-Travel-Club-Netz wird auf der Webseite www.campingtravelclub.com und auf dem Smartphone-App „Camping Cheque“ aktualisiert, sowie die Informationen der Etablissements, besonders die Öffnungsdaten und die Annahmezeiten der Gutscheine des Verkäufers.

Die Etablissements, die dem Camping-Travel-Club-Netz im Laufe der Saison, nach dem Erscheinen des Europa Guides, beitreten, sind auf der Online-Verkaufssite www.campingtravelclub.com und dem Smartphone-App „Camping Cheque“, die regelmäßig aktualisiert werden, einsehbar.

Der Europa Guide präsentiert eine Karteikarte pro Etablissement, das zum Camping-Travel-Club-Netz gehört. Diese Karteikarte präsentiert unter anderem folgende Informationen: die Öffnungsdaten des Etablissements, die Annahmezeiten der Einheiten, die Öffnungsdaten der Einrichtungen des Etablissements, etc.

Die im Europa Guide veröffentlichten Informationen und Bilder der Etablissements wurden dem Verkäufer von den Verwaltern unter deren Verantwortung übermittelt. Sie sind somit unverbindlich und können nicht als vertraglich bindend angesehen werden, da sie sich im Laufe der Saison ändern könnten (zum Beispiel Schließung durch Gemeindebeschluss). Das Etablissement garantiert die Echtheit der Informationen und dass diese weder irreführend noch übertrieben sind. Es versteht sich von selbst, dass der Kunde über jede Änderung informiert wird, unter der einzigen Bedingung, dass der Verkäufer selbst darüber informiert wurde.

Die detaillierten Leistungen und Beschreibungen der angebotenen Unterkünfte sind auf der Webseite www.campingtravelclub.com einsehbar oder können dem Kunden durch einen Anruf bei der Reservierungs- und Informationszentrale unter der Nummer 03 85 72 29 90 aus Frankreich oder 00 333 85 72 29 90 aus einem anderen Land übermittelt werden.

Die Informationen des Europa Guides 2016 wurden im September 2015 für die Saison 2016 aktualisiert.

Im Falle einer Reklamation bei einem Aufenthalt in einem Etablissement des Camping-Travel-Club-Netzes muss der Kunde unverzüglich das europäische Zentralbüro des Camping Travel Clubs verständigen; entweder:

  1. Per Fax: + 33 (0)2 96 39 97 81
  2. Per E-Mail: contact@campingtravelclub.com
  3. Per Post: Centrale de Réservation Camping Travel Club, Kawan Group, Zone des Alleux – CS 81010 22101 DINAN cedex–Frankreich

Das Reklamationsbüro behält sich ab dem Tag des Eingangs der Reklamtion eine Frist von 2 Monaten zur Beantwortung vor.

DER GUTSCHEIN IN PAPIERFORM

Der Gutschein ist ein Dokument in Papierform, der das Vorausbezahlen von Übernachtungen auf den Campingplätzen des Camping-Travel-Club auf einem Camping-Stellplatz ermöglicht. Der Gutschein in Papierform besteht aus zwei Teilen. Ein Teil, der vom Kunden ausgefüllt werden muss und folgende Informationen trägt: ID Gold / Silver Card ; Name, Adresse, Postleitzahl, Stadt, Land und ein abtrennbarer Abschnitt, der vom Campingplatz als Buchhaltungsbeleg aufbewahrt wird.

Die Gutscheine in Papierform sind dem jeweiligen Campingplatz des Camping-Travel-Club-Netzes bei Ankunft des Kunden zu übergeben.

Der Stückpreis des Gutscheins beträgt 16€. Die Bearbeitungsgebühr der Bestellung von Gutscheinen beträgt 8 € pro Bestellung. Der Gutschein ist 2 Kalenderjahre gültig.

DIE EINHEIT AUF DEN DIGITALEN TRÄGERN „ SILVER CARD “ UND „ GOLD CARD “

Die elektronischen Einheiten können nach Wahl auf eine „ Silver Card “ Karte oder „ Gold Card “ Karte kreditiert werden.

Die Karten „Silver Card“ und „Gold Card“ sind aufladbare Chipkarten auf einem Plastikträger, die eine Vorausbezahlung von Übernachtungen auf Stellplätzen und in Mobile-Homes, Chalets und eingerichteten Zelten auf den Campingplätzen sowie in Unterkünften in den Hotel-Residenzen, Hotels und Riads des Camping-Travel-Club-Netzes ermöglichen. Die Einheiten werden auf die Karte des Kunden kreditiert und bei der Reservierung oder dem Aufenthalt abgebucht.

Der Kaufpreis der „Silver Card“ beträgt 6€. Die Bearbeitungsgebühr für Bestellungen elektronischer Einheiten beträgt 6 € pro Bestellung. Die Karte ist während der gesamten Lebzeit des Kunden gültig und die Einheiten haben eine Gültigkeit von 2 Kalenderjahren.

Die „Gold Card“ wird in Form eines 3-jährigen Abonnements gekauft. Der Preis des Abonnements der „Gold Card“ beträgt 24 Euro, also 8 Euro pro Jahr. Die Bearbeitungsgebühr für Bestellungen elektronischer Einheiten beträgt 4 € pro Bestellung und die Einheiten haben eine Gültigkeitsdauer von 4 Kalenderjahren, die nicht verlängerbar ist. Die Karte ist einen anfänglichen Zeitraum von 3 Jahren gültig und wird dann durch stillschweigende Verlängerung für weitere 3 Jahre verlängert. Will der Kunde die Karte nicht verlängern lassen, muss er den Verkäufer spätestens einen Monat vor Ablauf der Karte per E-Mail oder Einschreiben darüber informieren.

Der Inhaber der Karte muss sich vor jeder Nutzung seiner Karte unter seiner Verantwortung vergewissern, über ein ausreichendes und verfügbares Guthaben auf dem Konto seiner Karte für die fristgerechte Begleichung seines Aufenthaltes zu verfügen

Die Gutscheine in Papierform oder die elektronischen Einheiten des Camping Travel Clubs sind nicht an andere Nutzer als den Inhaber übertragbar. Die Campingplätze des Camping-Travel-Club-Netzes sind gezwungen, Gutscheine in Papierform oder elektronische Einheiten von einer anderen Person als dem Inhaber abzulehnen.

SPEZIELLE VORTEILE FÜR KARTENINHABER DER „GOLD CARD“

Die „Gold Card“ bietet seinem Inhaber während des Zeitraums seines Abonnements verschiedene Privilegien, Serviceleistungen und Vorteile. Der Inhaber der „Gold Card“ Karte erhält jedes Jahr einen jährlichen Guide und das 3 Seasons-Magazin. Er profitiert außerdem von einem ermäßigten Tarif für die Bearbeitungsgebühren bei der Bestellung der Einheiten, von einer speziellen Telefonlinie und von Sonderangeboten auf den Campingplätzen des Camping-Travel-Club-Netzes.

Die zusätzlichen Privilegien und Vorteile, die die „Gold Card“ seinem Inhaber verschafft sind an die Gültigkeitsdauer des Abonnements gebunden. Gültige auf die „Gold Card“ kreditierte Einheiten können jedoch im Rahmen ihrer eigenen Gültigkeit auch nach Ende des Abonnements benutzt werden.

TREUEPROGRAMM

Das Treueprogramm belohnt die Karteninhaber für die Nutzung ihrer „Gold Card“. Für jede, in einem Etablissement des Camping-Travel-Club-Netzes benutzte Einheit, erhält der Inhaber einen Treuepunkt. Ein Punkt ist vom Datum seines Erhaltes bis zum 31. Dezember des laufenden Kalenderjahres brauchbar.

Diese Treuepunkte können gegen Ermässigungen für die Erneuerung des Gold-Card-Abonnements, gegen Gratis-Einheiten auf der Gold Card, gegen Goodies (Werbe-Objekte) oder Geschenke von einer vom Verkäufer festgelegten Liste eingetauscht werden. An jedem 31. Dezember werden die Konten des Treueprogramms auf Null gestellt. Diese Punkte können weder weitergegeben noch ausgezahlt werden.

HOLIDAY-REWARDS-PROGRAMM

Das ,Holiday-Rewards-Programm“ ist ein Treueprogramm, das die Karteninhaber für die Nutzung ihrer ,Gold Card“ und „Silver Card“ belohnt. Jedes Jahr zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember erhält der Karteninhaber für fünfundzwanzig (25) mit der ,Gold Card“ oder ,Silver Card“  in Etablissements des Camping-Travel-Club-Netzes verbrauchte Einheiten eine (1) Gratis-Einheit im Wert von 16 Euro. Diese Gratis-Einheit kann mit den gleichen Vorteilen und Serviceleistungen wie die bezahlten Einheiten im Camping-Travel-Club-Netz benutzt werden. Er ist zu den gleichen Bedingungen umtauschbar jedoch nicht rückerstattbar. Die Gratis-Einheit ermöglicht keine Gutschrift auf dem ,Holiday-Rewards-Konto“.  An jedem 1. Januar werden die ,Holiday-Rewards-Konten“ auf Null gestellt. Diese Punkte können weder weitergegeben noch ausgezahlt werden.

Der Verkäufer kann die allgemeinen Bedingungen des „Holiday-Rewards-Programmes“ teils oder vollständig ändern, einschließlich und uneingeschränkt den Regeln zum Gewinn und der Nutzung der Einheiten, der Etablissements, in denen die Gratis-Einheiten benutzt werden können ; und dies jederzeit, mit oder ohne Vorankündigung und selbst dann, wenn diese Änderungen Einfluss auf die Möglichkeit des Kunden haben könnten, sein „Holiday-Rewards-Guthaben“ oder seine noch nicht genutzten, gewonnenen Gratis-Einheiten zu nutzen.

Die Änderungen können dem Kunden per E-Mail, über die Webseiten des Camping-Travel-Club-Netzes oder auf anderem Wege mitgeteilt werden.

Das „Holiday-Rewards-Programm“ wurde zeitlich nicht begrenzt und es kann so lange fortgeführt werden, bis der Verkäufer etwas anderes beschließt. Der Verkäufer kann das „Holiday-Rewards-Programm“ jederzeit beenden. Die weitergehende Teilnahme des Kunden am „Holiday-Rewards-Programm“ wird als Annahme der an den allgemeinen Benutzungsbedingungen des „Holiday-Rewards-Programm“ vorgenommenen Änderungen angesehen. Der Kunde trägt die Verantwortung, jede Änderung die der Verkäufer an den allgemeinen Benutzungsbedingungen des „Holiday-Rewards-Programmes “ vornimmt, zur Kenntnis zu nehmen.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Personen, die an betrügerischen Aktivitäten beteiligt sind oder das „Holiday-Rewards-Programm“ in einer Weise benutzen, die den vorliegenden Benutzungsbedingungen widerspricht, von der Teilnahme auszuschließen. Die Entscheidungen des Verkäufers über alle Fragen oder Unklarheiten über die Eignung für das Programm, das Gewinnen oder die Nutzung des Guthabens oder die Einhaltung des Kunden der vorliegenden Benutzungsbedingungen des Holiday-Rewards-Programmes sind definitiv.

DAUER DER GÜLTIGKEIT DER GUTSCHEINE IN PAPIERFORM ODER DER ELEKTRONISCHEN EINHEITEN

Die gekauften Gutscheine in Papierform und/oder die auf die „Silver Card“ geladenen elektronischen Einheiten haben eine Gültigkeitsdauer von zwei (2) Kalenderjahren. Die im Jahr 2015 gekauften müssen zwischen dem 1. Januar 2015 und dem 31. Dezember 2016 benutzt werden. Auf die „Gold Card“ Karte geladene elektronische Einheiten haben eine Gültigkeitsdauer von vier (4) Kalenderjahren. Die im Jahr 2015 gekauften müssen zwischen dem 1. Januar 2015 und dem 31. Dezember 2018 benutzt werden.

ENDE DER GÜLTIGKEIT UND VERLÄNGERUNGSPROZEDUR DER GUTSCHEINE IN PAPIERFORM ODER DER AUF DIE „SILVER CARD“ GELADENEN EINHEITEN IN ELEKTRONISCHER FORM

Es ist möglich, die Gültigkeit der Gutscheine in Papierform und die auf eine „Silver Card“ Karte geladenen elektronischen Einheiten, um ein Kalenderjahr zu verlängern. Diese Verlängerung ist während der Gültigkeit der Einheiten nur einmalig möglich.

Ab dem 1. Januar 2016 und bis zum 30. April 2016 (einschließlich) können 2014 ausgegebene Gutscheine oder auf die „Silver Card“ Karte geladene elektronische Einheiten, bis zum 31. Dezember 2016 verlängert werden. Über den 30. April 2016 hinaus sind keine Verlängerungen mehr möglich.

Die Bearbeitungsgebühr für die Verlängerung der Gültigkeitsdauer der Einheiten beträgt 15€ pro Anfrage.

Die Gültigkeitsdauer der auf die „Gold Card“ Karte geladenen elektronischen Einheiten kann nicht verlängert werden.

Für jeden Antrag zur Verlängerung von Gutscheinen in Papierform muss der Inhaber:

– Die zu verlängernden Gutscheine begleitet von einer Bezahlung von 15 Euro an folgende Adresse schicken: Centrale de gestion Camping Travel Club, Kawan Group, Zone des Alleux – CS 81010 22101 DINAN cedex–Frankreich

Bei Erhalt dieses Schreibens in der vorgegebenen Frist werden die Gutscheine in Papierform um ein Kalenderjahr verlängert und an die Postadresse des Antragstellers gesendet.

Für jeden Antrag zur Verlängerung elektronischer Einheiten der Silver Card muss der Inhaber:

– Seinen Antrag telefonisch stellen: 03 85 72 29 90 aus Frankreich oder 00 333 85 72 29 90 aus einem anderen Land:

Von Januar bis März: montags bis freitags von 9h00 bis 18h00

Von April bis September: montags bis freitags von 9h00 bis 18h00 und samstags von 9h00 bis 12h00 und von 13h00 bis 17h00

Von Oktober bis Dezember: montags bis freitags von 9h00 bis 12h00 und von 14h00 bis 18h00

– Oder per E-Mail: contact@campingtravelclub.com

– Die Bearbeitungsgebühren von 15 Euro begleichen.

Bei Erhalt des Antrags in der vorgegebenen Frist werden werden die elektronischen Einheiten auf der Silver Card um ein Kalenderjahr verlängert.

Im Falle der Nichtverwertung der Gutscheine in Papierform oder der elektronischen Einheiten während ihrer Gültigkeitsdauer hat der Kunde kein Anrecht auf eine Rückerstattung oder eine Entschädigung jeglicher Art.

PROZEDUR ZUR ÜBERTRAGUNG VON ELEKTRONISCHEN, AUF DIE KARTEN „SILVER CARD“ UND „GOLD CARD“ GELADENEN EINHEITEN

Die nachstehend beschriebene Prozedur zur Übertragung betrifft nur elektronische Einheiten. Gutscheine in Papierform sind namensgebunden und sind weder rückerstattbar noch übertragbar.

Wenn der Inhaber persönlich nicht mehr von seinen elektronischen Einheiten profitieren kann, ist es ausnahmsweise möglich, kostenlos auf einfache Anfrage (per Internet contact@campingtravelclub.com oder per Telefon unter der Nummer 03 85 72 29 90 aus Frankreich oder 00 333 85 72 29 90 aus einem anderen Land) eine Drittperson davon profitieren zu lassen.

Nur gültige Einheiten können übertragen werden. Die übertragenen Einheiten behalten ihre ursprüngliche Gültigkeitsdauer.

PROZEDUR DER RÜCKERSTATTUNG ELEKTRONISCHER, AUF DIE KARTEN „SILVER CARD“ UND „ GOLD CARD “ GELADENER EINHEITEN.

Die nachstehend beschriebene Prozedur der Rückerstattung betrifft nur vom Kunden gekaufte elektronische Einheiten. Gutscheine in Papierform sind namensgebunden und sind weder rückerstattbar noch übertragbar.

Nur gültige, vom Kunden gekaufte Einheiten (außer Käufe im Rahmen von Sonderangeboten) können rückerstattet werden. 25% des Gesamtbetrages der ursprünglich gekauften Einheiten werden als Bearbeitungsgebühren abgezogen.

Die einzigen Gründe, die vom Verkäufer akzeptiert werden, sind:

  1. Der Todesfall des Inhabers der „Silver Card“ Karte oder der„Gold Card“ Karte.

Dem Antrag auf Rückerstattung muss eine Sterbeurkunde des Inhabers beiliegen.

  1. Die ärztlich festgestellte Invalidität des Inhabers der „Silver Card“ Karte oder der „Gold Card“ Karte, die ihn daran hindert, auf einem der Campingplätze des Camping-Travel-Club-Netzes zu übernachten. Dem Antrag auf Rückerstattung muss eine ärztliche Bescheinigung über die Invalidität und die Unmöglichkeit, auf einem der Campingplätze des Camping-Travel-Club-Netzes übernachten zu können, beiliegen.

Alle Nachweise im Zusammenhang mit einer Anfrage auf Rückerstattung (Sterbeurkunde oder ärztliche Feststellung der Invalidität) müssen binnen 6 Monaten nach dem Sterbedatum oder dem Datum der Anerkennung der Invalidität übermittelt werden. Andernfalls kann keine Rückerstattung geleistet werden.

VERLUST ODER DIEBSTAHL VON GUTSCHEINEN IN PAPIERFORM ODER ELEKTRONISCHEN EINHEITEN

Gutscheine in Papierform sind im Falle von Verlust oder Diebstahl weder umtauschbar noch rückerstattbar.

Bei Verlust oder Diebstahl der „Silver Card“ Karte oder der „Gold Card“ Karte muss der Inhaber unverzüglich den Verkäufer telefonisch verständigen 00 333 85 72 29 90 aus ganz Europa (Preis eines normalen Auslandsgesprächs) und 03 85 72 29 90 aus Frankreich (Von Januar bis März: montags bis freitags von 9h00 bis 18h00 / Von April bis September: montags bis freitags von 9h00 bis 18h00 und samstags von 9h00 bis 12h00 und von 13h00 bis 17h00 / Von Oktober bis Dezember: montags bis freitags von 9h00 bis 12h00 und von 14h00 bis 18h00), um die Karte sperren zu lassen. Nach Eingang der Anzeige wird die Karte, sowie die zum Zeitpunkt der Sperrung auf dem Konto des Inhabers vorhandene Anzahl an Einheiten ersetzt.

Der Inhaber muss für den Ersatz und den Versand der neuen Karte 10 € Gebühren bezahlen.

Als Ausnahme profitieren die Inhaber der „Gold Card“ Karte beim erstmaligen Verlust oder Diebstahl von einem kostenlosen Ersatz. Dieser Ersatz ist während der Dauer des Abonnements der „Gold Card“ Karte nur einmal gültig.

BESTELLUNG DER GUTSCHEINE IN PAPIERFORM ODER DER ELEKTRONISCHEN EINHEITEN UND DER KARTEN „SILVER CARD“ ODER „GOLD CARD“ PER TELEFON

Die Gutscheine in Papierform oder die elektronischen Einheiten der Karten „Silver Card“ oder „Gold Card“ können wie folgt bestellt werden:

– per Telefon: 00 333 85 72 29 90 aus ganz Europa (Preis eines normalen Auslandsgesprächs) und 03 85 72 29 90 aus Frankreich (Von Januar bis März: montags bis freitags von 9h00 bis 18h00 / Von April bis September: montags bis freitags von 9h00 bis 18h00 und samstags von 9h00 bis 12h00 und von 13h00 bis 17h00 / Von Oktober bis Dezember: montags bis freitags von 9h00 bis 12h00 und von 14h00 bis 18h00)

BESTELLUNG DER GUTSCHEINE IN PAPIERFORM ODER DER ELEKTRONISCHEN EINHEITEN PER INTERNET UND DIE ETAPPEN DES ABSCHLUSSES DES ONLINE-VERKAUFS

Der „Doppelklick“ des Kunden beim Bestellformular gilt als elektronische Unterschrift, die zwischen den Parteien den gleichen Wert hat wie eine handschriftliche Unterschrift; wobei der Kunde mit seinem ersten Klick die Bestellung bestätigt und diese nach Überprüfung mit dem zweiten Klick endgültig akzeptiert. Die Bestellung wird erst beim zweiten Klick registriert. Jede vom Kunden unterzeichnete Bestellung gilt als feste und endgültige Verpflichtung.

Die informatisierten Verzeichnisse, die in den Informatiksystemen des Lieferanten unter vernünftigen Sicherheitsbedingungen aufbewahrt wurden, werden als Beweise der Mitteilungen, der Aufträge und der Zahlungen angesehen, die zwischen den Parteien erfolgt sind. Die Archivierung von Aufträgen und Rechnungen erfolgt auf einem zuverlässigen und langlebigen Datenträger, so dass diese als Beweis dienen können.

Um seine Bestellung durchzuführen, muss der Kunde unbedingt folgenden Etappen folgen:

  1. Die Adresse der Webseite eingeben;
  2. Den Instruktionen der Webseite folgen und besonders den notwendigen Instruktionen zur Eröffnung eines Kundenkontos;
  3. Das Bestellformular ausfüllen. Bei längerer Inkativität während einer Verbindung kann es vorkommen, dass die vom Kunden vor dieser Inaktivität ausgewählten Auswahl an Gütern und Dienstleistungen nicht mehr garantiert ist. Der Kunde wird dann also gebeten seine Auswahl an Gütern und Dienstleistungen von Neuem zu beginnen;
  4. Die Elemente der Bestellung überprüfen und gegebenenfalls Fehler erkennen und berichtigen;
  5. Die Bestellung, den Gesamtpreis und den Gesamtpreis inkl. Versandkosten validieren (die «Validierung der Bestellung»);
  6. Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen lesen und akzeptieren;
  7. Den Instruktionen des Zahlungsservers folgen um den Gesamtpreis inkl. Versandkosten zu bezahlen.
  8. Dem Kunden wird daraufhin unverzüglich elektronisch eine Zahlungsbestätigung der Bestellung übermittelt.
  9. Der Kunde erhält außerdem elektronisch und unverzüglich eine Empfangsbestätigung die als Bestellbestätigung gilt (die „Bestellbestätigung“)
  10. Die Lieferung wird an die vom Kunden bei der Bestellung angebene Adresse gesendet.

Bei der Durchführung der verschiedenen, oben angegebenen Etappen der Bestellung, verpflichtet sich der Kunde die vorliegenden Vertragsbedingungen in Anwendung des Artikels 1316-1 des Code Civil (bürgerliches Gesetzbuch) zu respektieren.

Der Verkäufer verpflichtet sich nur solange der Vorrat an Gütern reicht, der Bestellung nachzukommen. Bei fehlendem Vorrat verpflichtet sich der Verkäufer den Kunden darüber zu informieren.

Der Verkäufer behält sich jedoch das Recht vor, eine Bestellung zurückzuweisen, wenn diese anormal oder in böser Absicht getätigt worden ist, oder aus jedem anderen berechtigten Grund, insbesondere wenn mit dem Kunden ein Streitfall über die Bezahlung einer früheren Bestellung existiert.

PREIS DER GUTSCHEINE IN PAPIERFORM UND DER ELEKTRONISCHEN EINHEITEN

Die Preise sind in Euro angegeben und bis zum 30. November 2016 gültig.

Der zu zahlende Preis versteht sich als Gesamtpreis. Er berücksichtigt nicht die Versandkosten, die zusätzlich berechnet und vor der Validierung der Bestellung angezeigt werden. Die Preise verstehen sich inklusive der am Tag der Bestellung in Frankreich geltenden MwSt. Jede Änderung des Mehrwertsteuersatzes wirkt sich umgehend auf den Preis der Gutscheine in Papierform und der elektronischen Einheiten aus. Die Bezahlung der Gesamtheit des Preises ist bei der Bestellung zu leisten.

ZAHLUNGSKONDITIONEN DER EINHEITEN

Die Bezahlung des Gesamtpreises inkl. Versandkosten durch den Kunden kann mit folgenden Zahlungsmitteln getätigt werden: Bargeld, Scheck, Bankkarte, virtuelle Bankkarte, Banküberweisung.

Im Falle einer Bezahlung per Bankkarte wird die Karte des Kunden umgehend abgebucht, vorrausgestetzt, dass die Daten der Bankkarte geprüft und die Belastung durch den Aussteller der Bankkarte genehmigt worden ist.

Die Zahlungszusage, die mit einer Bezahlkarte geleistet wurde, ist unwiderruflich. Durch das Übermitteln seiner Bankkarteninformationen autorisiert der Kunde den Verkäufer den Betrag in Höhe des Gesamtpreises inklusive Versandkosten von seiner Bankkarte abzubuchen.

Hierfür bestätigt der Kunde, dass er Inhaber der abzubuchenden Bankkarte ist und der Name auf der Bankkarte tatsächlich der seinige ist. Der Kunde gibt die sechzehn Ziffern, das Verfallsdatum und gegebenfalls die Nummer des Kryptogramms seiner Bankkarte an. Sollte die Abbuchung des Gesamtpreises inkl. Versandkosten nicht möglich sein, wird der Online-Verkauf umgehend von Rechtswegen aufgelöst und die Bestellung storniert.

Der Verkäufer trifft alle Vorkehrungen, um die Geheimhaltung und Sicherheit der auf der Webseite www.campingtravelclub.com übertragenen Daten zu gewährleisten.

LIEFERUNG DER GUTSCHEINE IN PAPIERFORM UND DER KARTEN „SILVER CARD“ UND „GOLD CARD“

Der Kunde wählt eine der Lieferungsarten, die bei der Ausführung der Bestellung auf der Webseite angeboten werden.

Der Kunde gibt seine Lieferadresse an und ist allein für einen Lieferverzug verantwortlich, der auf eine fehlende oder fehlerhafte Angabe bei der Bestellung zurückzuführen ist.

Der Betrag der Versandkosten hängt vom Betrag der Bestellung und von der vom Kunden gewählten Lieferungsart ab. Auf jeden Fall wird dem Kunden der Betrag der Versandkosten vor der Validierung der Bestellung angezeigt.

Die Lieferfristen sind auf der Webseite verfügbar und hängen von der Verfügbarkeit der bestellten Güter ab.

Die Lieferfristen verstehen sich in Werktagen und entsprechen der durchschnittlichen Frist für Vorbereitung und Lieferung der Bestellung in das jeweilige Gebiet.

Die Lieferfristen beginnen ab der Bestellbestätigung durch den Verkäufer.

Im Falle einer verspäteten Lieferung ist die Bestellung nicht annulliert.

Wenn bei Erhalt der Annullierungsbenachrichtigung des Kunden beim Verkäufer die Bestellung noch nicht ausgeliefert wurde, wird die Lieferung blockiert und dem Kunden werden eventuell abgebuchte Beträge binnen fünfzehn Tagen erstattet. Wenn die Bestellung bei Erhalt der Annullierungsbenachrichtigung des Kundens beim Verkäufer bereits verschickt wurde, kann der Kunde die Bestellung noch annullieren, indem er das Packet ablehnt. Der Verkäufer erstattet dem Kunden binnen fünfzehn Tagen nach Erhalt des abgelehnten und sich im Originalzustand befindlichen Packets abgebuchte Beträge und die vom Kunden aufgebrachten Rückversandkosten.

Der Kunde kann den Stand der Bearbeitung der Bestellung, in dem dafür vorgesehenen Bereich, auf der Webseite verfolgen.

Der Kunde hat bei der Lieferung den Zustand der Verpackung sowie der Güter zu überprüfen.

Der Kunde muss sich vergewissern, dass die ihm gelieferten Güter der Bestellung entsprechen. Sollte die Art oder die Anzahl der Güter nicht mit den Angaben des Lieferscheines übereinstimmen, muss der Kunde den „Kundenservice“ des Verkäufers per E-Mail informieren und die Güter an folgende Adresse zurücksenden: Centre de Gestion Camping Travel Club, Kawan Group, Zone des Alleux – CS 81010 22101 DINAN cedex–Frankreich

WIDERRUFSRECHT

In Anwendung der Bestimmungen des Artikels L 121-21-8 12° des französischen Code de la consommation, unterstehen die vom Verkäufer auf der Webseite angebotenen Güter nicht dem im L 121-21 und gemäß dem Code de la consommation bezüglich dem Versandverkauf vorgesehenen Widerrufsrecht.

Daher unterstehen die auf der Webseite bestellten Güter ausschließlich den Stornierungs- und Änderungsbedingungen der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen und der Kunde kann kein Anrecht auf Widerruf geltend machen.

REKLAMATIONEN.

Der Kunde muss seine eventuellen Reklamationen unter Angabe der Bestellnummer und des Bestelldatums an den Kundenservice adressieren:

– Per E-Mail: contact@campingtravelclub.com

– Per Telefon: 03 85 72 29 90 aus Frankreich oder 00 333 85 72 29 90 aus einem anderen Land

Von Januar bis März: montags bis freitags von 9h00 bis 18h00

Von April bis September: montags bis freitags 9h00 bis 18h00 und samstags von 9h00 bis 12h00 und von 13h00 bis 17h00

Von Oktober bis Dezember: montags bis freitags von 9h00 bis 12h00 und von 14h00 bis 18h00

– Per Post: Centre de gestion Camping Travel Club, Kawan Group, Zone des Alleux – CS 81010 22101 DINAN cedex–Frankreich

Es werden allein Reklamationen an den Verkäufer berücksichtigt, die sich auf den Online-Verkauf oder den telefonischen Verkauf der Einheiten des Camping Travel Clubs beziehen.

GEISTIGES EIGENTUM

Die Marken des Verkäufers „Camping Travel Club“, „Camping Cheque“ und „Holiday Cheque“ sowie die Gesamtheit der Marken (figurativ oder nicht) und generell alle anderen auf den Gütern, ihren Accessoires und Verpackungen abgebildeten Marken, Illustrationen, Bilder und Logos, ob eingetragen oder nicht, sind und bleiben exklusives Eigentum des Verkäufers. Jegliche vollständige oder teilweise Nachbildung, Änderung oder Benutzung dieser Marken, Illustrationen, Bilder und Logos, aus welchen Gründen oder auf welchem Medium auch immer, ist ohne ausdrückliche und vorherige Genehmigung des Verkäufers strengstens verboten. Dies gilt auch für jede Kombination oder Verwendung in Verbindung mit irgendeiner anderen Marke, Symbol, Logo oder generell irgendeinem Erkennungszeichen zur Gestaltung eines zusammengesetzten Logos. Das gleiche gilt für jegliche Urheberrechte, Zeichnungen, Modele und Patente, die Eigentum des Verkäufers sind.

SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Die vom Kunden erfragten Informationen sind notwendig für die Bearbeitung der Bestellung.

Wenn der Kunde sich einverstanden erklärt, persönliche Daten weiterzugeben, verfügt er, gemäß den Bestimmungen des französischen Datenschutzgesetzes (Gesetznr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten) über das Recht auf Zugriff, Berichtigung, Widerspruch und Löschung der ihn betreffenden Informationen. Der Kunde muss seine schriftliche Anfrage an folgende Adresse schicken:

– Per Mail : contact@campingtravelclub.com

– Per Post: Centrale de Réservation Camping Travel Club, Kawan Group, Zone des Alleux – CS 81010 22101 DINAN cedex–Frankreich

Bei der Erstellung seines Kundenkontos auf der Webseite kann der Kunde wählen, ob er die Angebote des Verkäufers und seiner Partner erhalten möchte.

Die Webseite www.campingtravelclub.com wird regelmäßig unter der Nummer 1410011 bei der französischen Datenschutzbehörde CNIL deklariert.

COOKIES

Der Kunde wird darüber informiert, dass die Webseite Cookies benutzt, die nur für die Nutzung des Verkäufers entworfen wurden. Bei jeder Verbindung mit der Webseite ermöglichen Cookies zum Beispiel das Speichern folgender Informationen: die Art und Version des vom Nutzer gebrauchten Browser, die Zeitpunkte der Besuche, die Auflistung und den Inhalt der Bestellungen, auch bei nicht beendetem Einkauf. So braucht der Nutzer bei nachfolgenden Verbindungen einige Informationen nicht nochmal eingeben.

Um von allen Funktionalitäten der Webseite profitieren zu können, ist es besser, wenn der Kunde seinen Browser (zum Beispiel Internet Explorer, Mozilla Firefox, Safari) so einstellt, dass dieser die Cookies akzeptiert.

Dennoch kann der Kunde das Speichern der Cookies ablehnen. Denn die meisten Internet-Browser ermöglichen die Internet- und Sicherheitsoptionen oder auch die Nutzereinstellungen so einzustellen, um Cookies abzulehnen oder zu desaktivieren oder auch um eine Warnsendung zu erhalten, bevor Cookies gesendet werden.

HÖHERE GEWALT

Die Erfüllung der Verpflichtungen des vorliegenden Vertrages durch den Verkäufer wird im Falle Höherer Gewalt oder eines unvorhersehbaren Ereignisses, die die Ausführung verhindert oder verzögert, ausgesetzt.

Der Verkäufer informiert den Kunden über das Eintreten eines solchen Falles an Höherer Gewalt oder eines unvorhersehbaren Ereignisses binnen fünfzehn Tagen nach Eintreten dieses Ereignisses.

Wenn das Aussetzen der Erfüllung der Verpflichtungen des Verkäufers einen Zeitraum von dreißig Tagen überschreitet, kann der Kunde die laufende Bestellung kündigen und der Verkäufer erstattet die Bestellung zu den weiter oben beschriebenen Bedingungen .

UNWIRKSAMKEIT EINER KLAUSEL DER ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN

Sollte eine der Bestimmungen der vorliegenden allgemeinen Verkausbedingungen als unwirksam gelten, wirkt sich das nicht auf die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen der Allgemeinen Verkaufsbedingungen aus, die auch weiterhin für die Parteien gelten werden.

ANZUWENDENDES RECHT

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen dem französischen Recht.

ZUSTÄNDIGES GERICHT

Jeder Streitfall im Bezug auf die Erstellung, Auslegung oder Ausführung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegt der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte am Wohnsitz des Kunden, für Kunden, mit Wohnsitz in Frankreich oder der Gerichte von Montpellier für Kunden mit Wohnsitz im Ausland, ungeachtet der Vielzahl der Beklagten oder der Garantieforderungen.

DAS ANGEBOT ASSISTANCE-SERVICE GOLD CARD

Das Angebot AXA Assistance-Service ist im Abonnement Gold Card inbegriffen und beinhaltet :

> Einen Übersetzungsdienst : Hilfe während Ihres Aufenthalts infolge eines verwaltungsrechtlichen oder mechanischen Problems. Dieser Service kann für maximal 10 Anrufe pro Karte und pro Jahr in Anspruch genommen werden.

> Ein Assistance-Service im Falle von Diebstahl oder Verlust von Ausweispapieren :

– Neuausstellungs-Gebühren werden erstattet.
Diese Dienstleistung kann für maximal 300 Euro
pro Karte und pro Jahr beansprucht werden.

– Hilfe bei Verwaltungsfragen. Dieser Service
kann für maximal 300 Euro pro Karte und pro Jahr
in Anspruch genommen werden.

> Ein Assistance-Service im Falle von Diebstahl oder Verlust von Zahlungsmitteln

– Vorauszahlung von maximal 2000 Euro

– Hilfe bei Verwaltungsfragen

> Im Falle einer Aggression bei einer Bargeldabhebung an einem Geldautomaten oder an einem Bankschalter oder auch 3 Stunden nach der Bargeldabhebung.

– Entschädigung in Höhe von 300 Euro pro Karte
und pro Jahr.

Für weitere Informationen kontaktieren
Sie uns unter der Rufnummer :
00 333 85 72 29 90